Archiv für November 2010

Queerforum beim Bundesringtreffen 2010

Queerforum 2010
Queerforum 2010

Letztes Wochenende trafen sich im Rahmen des Bundesringtreffens sieben Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet beim sogenannten Queerforum der Falken. Auch zwei HallenserInnen waren mit dabei, um dem Queerforum ein wenig neues Leben einzuhauchen.
Im Mittelpunkt stand für uns zunächst unsere Definition unsere „Queerismus-Verständnisses“ .
Dazu haben wir uns ausgiebig Zeit genommen uns über verschiedene Begriffe auszutauschen. Bei Worten wie „Gender, Rolle, Individuum, Heterosexismus, Heteronormativität, Sexualität, Kapitalismus und Feminismus“ können die persönlichen Auffassungen auch schon recht weit auseinander liegen.

Danach ging es an die ersten Planungen konkreter Projekte mit dem Ziel vom Queerforum auf Bundesveranstaltungen bald wieder mehr zu hören und zu sehen.

z.B. hier:
International – Winterschool (27.12.2010 – 03.01.2011)
Rosa und Karl (07.01.2011 – 09.01.2011)
Queer Easter (18.04.2011 – 25.04.2011)

Alles in allem war es ein sehr fruchtbares Wochenende für die weitere Arbeit. Gerade auch die Gespräche in den Pausen mit Menschen aus anderen Arbeitsgruppen haben doch gezeigt, dass der Diskussionsbedarf rund um Gender, etc. durchaus noch Rahmen braucht, den wir ihm gerne geben möchten.

Weitere Infos:
Queerforum der SJD- Die Falken

Falkentreffen im November

Falkentreffen

Hallo liebe Freunde und Freundinnen,
hiermit laden wir euch herzlich zu unserem Auftakttreffen im Herbst ein!

Was? Falkentreffen zum Thema „Was ist Links“
Wann? Mittwoch, 17.11.2010; 19:30 Uhr
Wo? Treffpunkt SPD- Regionalgeschäftsstelle, Große Märkerstraße 6

Weg zur RGS

Darum geht’s:

• Warum „links und rechts“ und nicht „oben und unten“?
• Was oder wer sind denn eigentlich linke Persönlichkeiten, Organisationen und Werte?
• Anti-Imps, Anti-Deutsche, Anarchisten, Hippies, Kommunisten, und so weiter und so weiter … wir bringen Licht ins Strömungswirrwarr
• Gespräche, Diskussionen und einen schönen Abend =)
• Aussichten auf kommende Treffen

Planungswochenende Herbst 2010

Willkommen

Vor zwei Wochen haben sich die Falken Halle zu ihrer beschwerlichen Reise ins weit entfernte Leipzig gemacht um Zukunftspläne zu schmieden. Die Reise hat sich gelohnt!
Mit Schlafsack und Keksen perfekt für das Wochenende ausgerüstet ging es nach der Ankunft auch sofort an die Arbeit – mit professioneller Moderation aus Leipzig wurden Ideen gesponnen, neue Kraft konnte getankt werden und abends gab es ein gemütliches Beisammensein mit den Leipziger Falken zur Belohnung.
Die Ergebnisse findet ihr im Kalender.

Und zum Schluss lassen wir einfach noch ein paar Bilder sprechen:

Wir Falken

Hallo Du!

Schön, dass Du Dich für die Sozialistische Jugend Deutschlands (SJD) – Die Falken interessierst.
Uns gibt’s in Halle seit Ende des Jahres 2009 und wir sind eine Gliederung des Bundesverbandes SJD – Die Falken (http://www.wir-falken.de/)

Was machen die Falken Halle?
Wir Falken schaffen Kindern und Jugendlichen zusätzliche Freiräume außerhalb von Familie und Schule.
Die Falken-TeamerInnen bestehen aus ehrenamtlich arbeitenden jungen Menschen, die durch Kreativität, der kritischen Außeinandersetzung mit Politik und Gesellschaft und jeder Menge Spaß Gruppenstunden, Seminare und Freizeiten gemeinsam mit den TeilnehmerInnen planen, verwirklichen und diskutieren.
Falken Arbeit bleibt nicht bei der Theorie stehen, sondern ist durch das aktive Engagement von uns allen geprägt!

Unser Ziel in der Erziehung ist es, Personen zu stärken und Sachen zu klären. Wir wollen mit unserer pädagogischen Arbeit dazu beitragen, selbstständig handelnde Persönlichkeiten heranzubilden, die den Mut haben, ihre eigene Vernunft zu gebrauchen. Die nicht autoritätsfixiert auf Anordnungen warten und für die Demokratie zur selbstverständlichen und angenehmsten Lebensform wird. Junge Menschen, die es nicht gern haben, wenn ihnen gesagt wird, was sie tun sollen, sondern die Lust haben selbst zu gestalten. Hieraus leiten sich folgende Erziehungsziele ab: zum Subjekt, zur Freiheit, zur ökologischen Verantwortung, zur Emanzipation der Geschlechter, zur Demokratie, zum politischen Denken und Handeln und zum Antifaschismus.

Politik für Kinder und Jugendliche bedeutet bei uns auch immer Politik von und mit Kindern und Jugendlichen. Wir beteiligen junge Menschen bei der Planung und Durchführung unserer Angebote so umfassend wie möglich und berücksichtigen ihre Interessen. Wir sind davon überzeugt: Wer in seiner Jugend Demokratie und Beteiligung erlebt, wird sich auch später eher für eine gerechte, demokratische und solidarische Gesellschaft einsetzen. Solidarisches Handeln bedeutet für uns das Streben nach gleichen Chancen, Rechten und Pflichten und nach sozialer Gerechtigkeit für alle Mädchen und Jungen, Frauen und Männer auf dieser Welt.

Wer kann Falke sein?

JedeR der Lust darauf hat!
Es gibt die F-Gruppe. Hier treffen sich Kinder bis 13 Jahren.
In der SJ-Gruppe ist jedeR ab 13 Jahren willkommen!
Falls Du schon etwas älter sein solltest und dem Traum vom demokratischen Sozialismus leben einhauchen magst, unterstütze unser Wirken mit einer Fördermitgliedschaft ;)

Wir treffen uns im Moment unregelmäßig. Am besten du mailst uns einfach unter info.falkenhalle@gmx.de und wir informieren dich, wann und wo es sein wird! Bislang haben wir noch keinen Gruppenraum, deshalb treffen wir uns noch Privat.

Einen Blick in unsere Satzung kannst du hier werfen.

Falls Du interesse hast, schreib uns einfach ne Mail.
Wir freuen uns auf Dich!