Falkentreff Juni

Transzendentale Impfungen:
„Früher klebte man riesige Fotografien an Wände, an Bushaltestellen, auf Lastwagen und Taxen. Nie zuvor in unserer Geschichte war das menschliche Auge so sehr in Versuchung geführt worden. Und irgendwer hat mal ausgerechnet, dass jeder Mensch von seiner Geburt bis zu seinem achtzehnten Lebensjahr im Durchschnitt 350.000 Werbebildern ausgesetzt ist. Zweitausend Jahre hat es gedauert, um so weit zu kommen.“ (Zitat „39,90″)

Hey ihrs!
Im nächsten Treffen wollen wir ein bisschen darüber quatschen mit welchen Werbemitteln unser Interesse geweckt wird und an welchen Stellen wir möglicherweise in die Irre geführt oder bewusst verblendet werden. Und was wir wissen bzw. worauf wir achten können damit dies nicht passiert. Joshi gibt mit audiovisueller Unterstützung aus Szenen des französischen Films 39,90 etwas Input, der hoffentlich eine gute Diskussionsgrundlage bietet.

Wann? 22.06 19:00Uhr
Wo? Bei Lisa und Joshi, wer nicht weiß wo das ist, bitte kurz eine Nachricht an info.falkenhalle@gmx.de schicken
Futter? Humus (also keine Erde, sondern Kichererbsenpurée von Flo!)