Public Viewing 17.07 herzliche Einladung ;)

Schönen, internationalen Fußball schauen
Wir wollen uns gemeinsam das Finale der Frauenfußball Weltmeisterschaft ansehen.
Für einen internationalistischen Jugendverband ist es ja schließlich
unerheblich ob der beste Fußball von deutschen Fußballer_innen gespielt
wird, oder nicht ;-)

Fußball ist mehr als „nur“ Sport.
Wenn Frauen im letzten Jahrhundert sich das Ziel setzten, gemeinsam
Sport zu betreiben um den Ball ins „Eckige“ zu befördern, dann war dies
immer mehr als sportlicher Wettkampf – es war auch immer ein Kampf mit
gesellschaftlichen Normen und patriarchal geprägten Strukturen. Weil
dieser emanzipatorische Prozess Bestandteil der Geschichte und leider immer noch Alltag des
Frauenfußballs ist – ist dies politisch.
Deshalb laden wir euch ein, in der Halbzeitpause mit kurzen Filmen, sich
der Geschichte dieser Bewegung bewusst zu werden, denn sie verdient
mindestens genauso viel Aufmerksamkeit, wie das Spiel um das beste
Fußballteam der Welt.

Fußball ist Spiel, ist Spaß,
und weil dies so ist, soll das Spiel und das gemeinsame launige
Beisammensein an diesem Abend nicht zu kurz kommen.

Also herzliche Einladung,
Projektgruppe „Kritische Gesellschaft – Wir bilden“ der Jusos/Falken/HSG Halle