Wir trauern mit den Betroffenen von Utøya und Oslo

Halle, 22.Juli 2012
Kranz - Im Gedenken an die Opfer von Utoya
Heute gedachten Hallenser_innen, Falken und Jusos gemeinsam den Toten, Verletzen und Betroffenen von Utøya und Oslo. Die Gedenkveranstaltung wurde vor der Marktkirche mit Kranz- und Kerzenniederlegung und würdevollen Worten durch den Juso-Stadtvorsitzenden Felix Peter begangen. Felix erinnerte an die „junge Menschen, die Träume hatten und die Welt ein Stück besser machen wollten“ und erinnerte daran, dass indem wir weiter für Weltoffenheit und ein solidarisches Miteinander eintreten – ihnen unseren gelebten Respekt erweisen.
Im solidarischen Gedenken mit den Betroffenen und Hinterbliebenen: In unseren Herzen lebt ihr weiter – für eine gemeinsame, tolerante und sozialistische Welt werden wir weiter wirken!