07.08.12 Kein Platz für die NPD!

Kein Platz für NPD-Tour!

Scheiß Verein = NPD!

Die NPD plant ihre Debalkeltour, die sogenannte Deutschlandfahrt, am 07. August 2012 in Halle (und vorher in Leipzig) fortzusetzen.
Deshalb gilt es in dieser Zeit auf dem unteren Boulevard zwischen 16-19 Uhr bereit zu sein.

Die NPD (nationaldemokratische Partei Deutschlands) ist eine Partei, die mittels ihrer Aussagen rassistische Denkmuster unterstützt und verbreitet („Ausländer raus“ Slogan auf den NPD-Wahlplakaten während des Landtagwahlkampfs in Sachsen-Anhalt 2011) .
Neben der menschenverachtenden, faschistischen und populistischen Propaganda zeigt sich auch in der personellen Zusammensetzung der Partei, dass es definitiv keine demokratische Partei ist. Laut Report Mainz ist pro Monat ein NPD-Funktionär an menschenverachtene Straftaten beteiligt.1
Bei der aktuellen Debaleltour der NPD lässt sich super erkennen, wie ihre rassistisch-nationalistische Propaganda funktioniert:
So werden die kriesengeschüttelten EU-Mitgliedsstaaten für die Wirtschaftskriese verantwortlich gemacht,
gegen die Europäische Idee an sich gehetzt und eine „Rückbesinnung“ auf einen völkischen Nationalstaat gefordert.

Deshalb rufen wir Falken gemeinsam mit vielen weiteren Menschen und Organisationen Dich auf am
07. August zwischen 16 bis 19 Uhr dafür zu sorgen, dass die Debaleltour der NPD auch in Halle zum Disaster für sie wird.
Sprich deine Freund_innen an, Mama und Papa, Lehrer_innen und Kolleg_innen:
Denkt euch gemeinsam eine kreative Aktionsidee aus, malt zusammen ein Transparent oder macht gewaltig Krach. Es gibt viele Möglichkeiten deutlich zu machen, dass hier kein Platz ist für die NPD und menschenverachtendes Gedankengut – hier nicht und nirgendwo.
Sei kreativ, sei am Start und werde aktiv!

1 http://www.tagesschau.de/inland/report102.html

Weitere Infos auch unter: http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=416357525067471&id=191079504261942 und www.halle-gegen-rechts.de